Shambhalatag

ID_20769_Screen Shot 2019-12-11 at 9.59.12 AM.png
Date:
Montag 24 Februar 2020 (07:30 -21:00)
Location:
Hauptmeditationsraum
Coordinator : Dennis Engel
Neujahrsfeier mit Sonnenaufgangszeremonie und Liveübertragung der internationalen Neujahrsgrüße

 

Shambhalatag markiert den Beginn des neuen Mondjahres und das Ende des Winters. Die Gemeinschaft versammelt sich, um mit menschlicher Wärme, Power und Inspiration in das neue Jahr zu starten.

Die Feier beginnt um 7:30 Uhr im Shambhala Zentrum mit 108 Gongschlägen zur Begrüßung des Neujahrsmorgen, dann kurze Praxis und eine Lhasang-Zeremonie. Danach ist Frühstück. Ansprechpartner ist Dennis Engel.

Alternativ findet eine Sonnenaufgangszeremonie auf der Ruine der Löwenburg im Siebengebirge statt. Treffpunkt dafür ist der Wanderparkplatz Margarethenhöhe oberhalb von Königswinter um 7 Uhr. Der Aufstieg dauert ca 30 Minuten. Oben gibt es dann eine Lhasang Zeremonie. Ansprechpartnerin: Anne vdEltz

Am Nachmittag um 16:00 Uhr findet im Kölner Shambhalazentrum eine gemeinsame Sadhana-Praxis mit Feast statt. (Eintreffen ab 15:30 Uhr, Beginn 16:00 Uhr). Im Rahmen des Feast verzehren wir das von allen mitgebrachte Buffet.

Um 19 Uhr findet die weltweite Übertragung der internationalen Neujahrsgrüße statt. Nach der Übertragung und dem Jahresspendenaufruf feiern wir weiter.

Jeder und Jede, auch Gäste sind willkommen.

Dieser Morgen ist Rosenmontag. Früh morgens wird es noch möglich sein, mit dem Auto zum Zentrum zu gelangen. Am Nachmittag ist das unmöglich. Parken entlang des Aachener Weihers sollt gelingen, auch um später wieder wegfahren zu können.

Bitte meldet euch an!