Shambhala Training III

Bern/Stufen.jpg
Date:
Freitag 14 Februar 2020 (18:30 -20:30)
Samstag 15 Februar 2020 (09:30 -18:00)
Sonntag 16 Februar 2020 (09:30 -16:30)
Location:
Bern Shambhala Meditationszentrum
Teacher : Regula Stöckli
Coordinator : Toni Imfeld
Price : CHF180
Die Kriegerschaft in der Welt

 

"Wenn wir die Augen, den Geist und das Herz öffnen, sehen wir,
dass die Welt ein magischer Ort ist."   -   Chögyam Trungpa Rinpoche

 

In der Meditation üben wir, uns nicht von unseren Ängsten und unserer Traurigkeit abzuwenden. Nun treten wir mit dieser Erfahrung und mit dieser Haltung in den Alltag hinaus. Das erfordert Wagemut. Echter Wagemut äußert sich in Sanftheit gegenüber unserer gesamten Erfahrungswelt. Wenn wir wagemutiger werden, erkennen wir, dass wir das Potential haben mit jeder Situation umzugehen.

Indem wir unsere Gewohnheitsmuster untersuchen, entwickeln wir Furchtlosigkeit. So sind wir gewillt, unser Leben zu erfahren ohne uns auf unseren Kokon zu beziehen. Wir beginnen uns direkt auf die Welt einzulassen und die Haltung von Furchtlosigkeit auf unsere Aktivitäten im Alltag auszudehnen.

Das Wochenende besteht aus Vorträgen, geführter Meditationspraxis sowie Einzel- und Gruppengesprächen. Ab der Stufe 3 besteht für euch auch die Möglichkeit einer Einführung in verschiedene Tätigkeiten der Helfer, zum Beispiel als Zeitgeber...

Voraussetzung zur Teilnahme ist die Stufe 2 (oder in Absprache mit Regula Stöckli).